Landesbegegnung Jugend jazzt

 

5. Landesbegegnung „Jugend jazzt“ für Jazzorchester vom 25. bis 26. November 2017

Der Landesmusikrat bedankt sich für die tollen Leistungen der 12 Bigbands.

ERGEBNISSE

Wertung mit Weiterleitung

Tonspur aus Celle (Leitung: Moritz Aring)
hat mit hervorragendem Erfolg teilgenommen.
Weiterleitung zur Bundesbegegnung im Mai 2018 in Frankfurt.
Der Bassist Tilman Tiss erhält den Begleiterpreis für besondere Leistungen.

Tonband aus Hannover (Leitung: Fynn Großmann)
hat mit hervorragendem Erfolg teilgenommen.

KKS Big Band Hannover (Leitung: Michael Thiemann)
hat mit hervorragendem Erfolg teilgenommen.
Die Band erhält den Förderpreis der Firma Metzger und erhält für besondere Leistungen den Jazzspatz Niedersachsen.

Bigband der Angelaschule Osnabrück (Leitung: Ekkehard Sauer)
hat mit sehr gutem Erfolg teilgenommen.
Die Band erhält den Förderpreis der LAG Jazz. Der Trompeter Martin Sauer erhält den Solistenpreis für besondere
Leistungen.

Jazztified aus Göttingen (Leitung: Uwe Meile)
hat mit sehr gutem Erfolg teilgenommen.
Die Band erhält den Förderpreis der Big Band FETTE HUPE.

Büsching-Street Big Band des Ratsgymnasiums Stadthagen (Leitung: Andreas Meyer)
hat mit sehr gutem Erfolg teilgenommen.
Die Band erhält den Förderpreis der Hochschule für Musik, Theater und Meiden Hannover.

Hölty Bigband des Hölty-Gymnasiums Celle (Leitung: Egon Ziesmann)
hat mit sehr gutem Erfolg teilgenommen.

 

Wertung ohne Weiterleitung

Bigband der Goetheschule Hannover (Leitung: Daniel Meyer)
hat mit sehr gutem Erfolg teilgenommen.
Die Band erhält den Förderpreis der Staatsoper Hannover für die Teilnahme an der „open stage“ 2018.

Bigband des Gymnasiums Burgdorf (Leitung: Tobias Kanthak)
hat mit sehr gutem Erfolg teilgenommen.
Die Band erhält den Förderpreis der Staatsoper Hannover für die Teilnahme an der „open stage“ 2018.

The Groove Gang des TGG Leer (Leitung: Günther Köhnen-von Nuis)
hat mit gutem Erfolg teilgenommen.

JSG-Bigband Vechelde (Leitung: Christian Beyer)
hat mit gutem Erfolg teilgenommen.

Päda-Bigband Bad Sachsa (Leitung: Hans Christian Metzger)
hat mit gutem Erfolg teilgenommen.

 

DOWNLOADS:
Ergebnisse der 5. Landesbegegnung Jugend jazzt (PDF)
Ausschreibung zur 5. Landesbegegnung Jugend jazzt (PDF)
Teilnehmer bei der 5. Landesbegegnung Jugend jazzt (PDF)
Zeitplan zur 5. Landesbegegnung Jugend jazzt (PDF)

 

Jugend Jazzt – Jazzspatz: Preisträger 1996 - 2017

Ein niedersächsisches Symbol für musikalische Leistungen und außerordentliches Engagement für den Jazz.
Seit 1996 wird der „Jazzspatz Niedersachsen“ im Rahmen der Landesbegegnung „Jugend jazzt“ für ganz besondere und herausragende Leistungen an niedersächsische junge Musikerinnen und Musiker sowie Jazzcombos verliehen. Die Bigband der Angelaschule Osnabrück unter der Leitung von Ekkehard Sauer erhielt als erste Bigband 2015 diesen Preis.
Der Jazzspatz, eine eigens angefertigten Bronzefigur der Werkstatt für Bronzeguss von Lothar Rieke aus Worpswede, ist eine symbolische Anerkennung der Musikerinnen, Musiker, Combos und Bigbands für ihre musikalischen Leistungen und ihr außerordentliches Engagement für den Jazz.
Herausragende musikalische Persönlichkeiten wie Anna-Lena Schnabel (Saxofon), Klaus Heidenreich (Posaune), Peter Schwebs (Bass), Niels Klein (Tenor-Saxophon) und Uwe Steinmetz (Alt-Saxophon) wurden im Laufe von über 20 Jahren mit dem niedersächsischen Jazzspatz ausgezeichnet.
Alle Preisträgerinnen und Preisträger im Überblick

Geschäftsstellen

Geschäftsstelle Hannover

Landesmusikrat Niedersachsen e.V.

Arnswaldtstraße 28, 30159 Hannover

+49 511 - 123 88 19

+49 511 - 1 69 78 16

info@lmr-nds.de

Mo-Do: 9.30 - 15.00


Geschäftsstelle Wolfenbüttel

Landesmusikakademie Niedersachsen

Am Seeligerpark 1, 38300 Wolfenbüttel

+49 5331 - 90 878-0

+49 5331 - 90 878-29

info@lmr-nds.de

Mo-Fr: 10.00 - 16.00


Kontakt zu allen Mitarbeiter*Innen.