Landesjugendblasorchester Niedersachsen

 

  

AKTUELLES

Bewirb dich jetzt für das LJBN 2019! 

Das Probespiel wird zusammen mit dem NJO, LNM und KFK vom 11. bis 13. Januar 2019 in der Landesmusikakademie Niedersachsen stattfinden. Das Online-Anmeldeformular findest du hier. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

ÜBER DAS ENSEMBLE

Das Landesjugendblasorchester Niedersachsen (LJBN) ist das Auswahlorchester im Bereich sinfonischer Blasmusik des Landes Niedersachsen. Das LJBN besticht durch seine hohe musikalische Qualität, die das gesamte Spektrum der Blasorchesterliteratur eindrucksvoll zum Klingen bringt. Das Repertoire und die Besetzung des LJBNs orientieren sich am internationalen Standard der „World Association for Symphonic Bands and Ensembles“ und dem damit verbundenen hohen Niveau sinfonischer Blasorchestermusik.

Ähnlich wie das NJO vereint auch das LJBN junge, hoch talentierte Musiker im Alter zwischen 12 und 21 Jahren.
Als Auswahlensemble steht auch das Landesjugendblasorchester Niedersachsen jedem Bewerber offen. Einmal im Jahr können sich alle Interessierten bei einem Vorspiel für das Landesjugendblasorchester Niedersachsen bewerben.

Das Orchester erarbeitet zweimal im Jahr in intensiven Probenphasen neue, anspruchsvolle Programme, die in Niedersachsen, dem Bundesgebiet und auch international aufgeführt werden. Zu Beginn jeder Arbeitsphase unterstützen ausgewählte Fachdozenten aus Berufsorchestern, Musikpädagogen und Spezialisten für Blasorchestermusik die Arbeit des LJBN durch ihre Registerproben. Damit wird nicht nur die Erfahrung gefördert in einem Spitzenklangkörper zu spielen, sondern auch die individuelle Weiterbildung am eigenen Instrument.

Das LJBN will durch sein anspruchsvolles Programm seine Vorbildfunktion für die niedersächsische Bläsermusik festigen und trägt damit explizit zu einem neuen Hörverständnis in der regionalen Blasmusikkultur bei, denn die jungen MusikerInnen tragen wiederum ihre neuen Erfahrungen musikalischer und gemeinschaftlicher Art in ihre Heimatensembles, Schulorchester oder Big Bands. Durch die jährlich neue Programmgestaltung, seine umfangreiche Besetzung und wechselnde Konzertorte bereichert das LJBN das musikalische Bild Niedersachsens.

Schirmherr des Orchesters ist der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil.


KONTAKT

Shantala Vallentin, Projektleitung
Referentin
Am Seeligerpark 1, 38300 Wolfenbüttel
Telefon: 05331 - 90 878 18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung für das Probespiel der Landesjugendensembles und des Kammermusik-Förderkurses


Bewirb dich jetzt!

Die Landesjugendensembles Niedersächsisches Jugendsinfonieorchester (NJO), Landesjugendblasorchester Niedersachsen (LJBN)Landesjugendensemble Neue Musik (LNM) und der Kammermusik-Förderkurs (KFK) veranstalten zusammen an einem Wochenende das Probespiel für ihre Arbeitsphasen 2019.

Zum Probespiel können sich Jugendliche aus Niedersachsen anmelden, die zwischen 13 und 21 Jahre alt sind und noch keine musikalische Berufsausbildung begonnen haben. Vom 11. bis 13. Januar 2019 werden die künstlerischen Leiter*innen und Dozenten*innen der drei Landesjugendensembles und des KFK die musikalischen Vorträge der jungen Bewerber*innen anhören. Beim Probespiel wird ein Vortrag zweier musikalischer Werke unterschiedlichen Charakters und nach Möglichkeit verschiedener Epochen erwartet. Es ist möglich sich für ein oder mehrere Ensembles zu bewerben!

Anmeldeschluss für das Probespiel 2019 ist der 7. Dezember 2018.

Die Anmeldung zum Probespiel ist mit dem unten folgenden Formular, sowie per E-Mail mithilfe des Anmeldebogens im Flyer möglich. Den Flyer können Sie hier herunterladen.

Zeitraum: 11. bis 13. Januar 2019
Ort: Landesmusikakademie Niedersachsen in Wolfenbüttel

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Falls Sie Hilfe beim Ausfüllen des Formulars brauchen, kontaktieren Sie den Administrator: Lennart Möller

Anmeldeschluss: 07. Dezember 2018





Geschäftsstellen

Generalsekretariat

Landesmusikrat Niedersachsen e.V.

Arnswaldtstraße 28, 30159 Hannover

Tel: +49 511 - 123 88 19

Fax: +49 511 - 1 69 78 16

info@lmr-nds.de

Mo - Mi und Fr: 10.00 - 14.00 Uhr


Projektgeschäftsstelle (Landesmusikakademie)

Landesmusikakademie Niedersachsen

Am Seeligerpark 1, 38300 Wolfenbüttel

Tel: +49 5331 - 90 878-0

Fax: +49 5331 - 90 878-29

info@lmr-nds.de

Mo-Fr: 10.00 - 16.00 Uhr


Kontakt zu allen Mitarbeiter*Innen.